Leistungen

 

Heizungstechnik

Die Heiztechnik umfasst die Heizungstechnik im eigentlichen Sinne (Technik der Heizungen) und den gesamten Anlagenbau der Wärmeverteilung (als Teil der Haustechnik) sowie die Versorgung mit Brennstoffen. Blockheizkraftwerke, Wärmepumpen, Solaranlagen, Gas-Brennwertanlagen, Pellet- oder Hackschnitzelanlagen, egal welche Heiztechnik zur Ausführung kommt, wir verfügen über die entsprechende Erfahrung und Fachkompetenz, um für Sie energetisch und wirtschaftlich die optimierte Lösung nach den geltenden Vorschriften (EnEV, EEG. etc.) zu finden.

Sanitärtechnik

Dazu gehören besonders in öffentlichen und privaten Gebäuden sowie in Arbeitsstätten auch die Einrichtungsgegenstände von Bädern und Toilettenanlagen. Sanitärtechnische Installationen dienen überwiegend der Hygiene und der Gesundheit des Menschen. Sanitärtechnik dient nicht nur zur Ver- und Entsorgung von Trinkwasser in Wohngebäuden und Arbeitsstätten, sondern auch der Versorgung mit Nutzwasser und hat einen besonderen Einsatzbereich an allen Orten an denen auf hygienische Verhältnisse besonderer Wert gelegt wird – z. B. in Wohnanlagen, Verwaltungsgebäuden, Kindergärten – u. Schulen, Schwimmbädern, Saunen, Großküchen und allen sonstigen Betrieben der Lebensmittelwirtschaft. Auch hier verfügen wir über die entsprechende Erfahrung und Fachkompetenz.

Kälte- und Klimatechnik

Dies soll unabhängig von inneren (Wärmequellen wie Personen, EDV, Beleuchtung) und äußeren Lasten (Sonneneinstrahlung, Transmissionswärmeverluste oder -gewinne) geschehen. Dazu dienen Maschinen und Einrichtungen (Klimaanlagen) die mit geeigneter Luftführung Wärme abführen (kühlen) oder zuführen (heizen), die Feuchtigkeit steigern (befeuchten) oder absenken (entfeuchten) und die eingesetzten Medien (Luft, Wasser) transportieren. Klimatechnik findet für verschiedene Nutzungsbereiche, wie Büro- & Konferenzräume, kleine und große Arztpraxen, Schulen, Gewerbeküchen, Fertigungsstätten, Lagerhäusern, dessen Anwendung. Klimaanlagen für eine angenehme Temperierung von Räumlichkeiten im Sommer über Kühldecken, Split-Geräte, Kaltwassersysteme oder kombiniert mit einer Lüftungsanlage.
Auch die Planung von Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung für jeden Anwendungsfall, gehört zu unseren täglichen Aufgabengebieten.

Gebäudeautomation

Wir planen alle Einrichtungen zur selbsttätigen Steuerung, Regelung und Überwachung von komplexen gebäudetechnischen Anlagen sowie zur Erfassung von Betriebsdaten. Mit Hilfe von Bussystemen können Steuerungen für Heizung, Beleuchtung, Rollläden und Jalousien einfach und verdrahtungssparend aufgebaut und programmiert werden. Alle Geräte und Systeme im Gebäude kommunizieren über die Busleitung. Die Heizung ist mit Abstand der größte Energieverbraucher im Gebäude. Verlassen Personen den Raum, werden das Licht und elektrische Geräte von Hand oder automatisch ausgeschaltet, die Heizung jedoch läuft weiter. Hier stecken enorme Einsparpotenziale. Mit Hilfe einer zeit- und nutzungsabhängigen automatischen Einzelraumregelung der Heizung können folgende Vorteile genutzt werden:
• Die Räume werden nur bei Nutzung beheizt: Steuerung der Thermostate über Präsenzmelder und/oder über Zeitschaltungen sowie per Zentral-Aus beim Verlassen des Hauses.
• Beim Öffnen eines Fensters wird die Heizung automatisch geschlossen: Steuerung über Fensterkontakte.
• Externe Wärmegewinne, z.B. durch starke Sonneneinstrahlung, die Anwesenheit vieler Personen im Raum bzw. die Abwärme technischer Geräte werden in die Regelung mit einbezogen: Die Heizung wird in solchen Fällen heruntergeregelt.

Elektrotechnik

Unser Tätigkeitsspektrum umfasst die Planung, Berechnung und Auslegung von:
– Energieversorgungsanlagen
– Installationstechnik
– Beleuchtungstechnik
– Kommunikations- und Medientechnik
– Fernmeldetechnik
– Blitzschutzanlagen